Bruhn, H.; Oerter, R. & Rösing, H. (1993). Musikpsychologie. Ein Handbuch. Hamburg: Rowohlt.

72 Beiträge von 47 internationalen Autoren: In diesem Handbuch werden weit über das Anwendungsbezogene Handbuch Musik in der Sozialen Arbeit hinausgehend Musikpsychologische Themen dargestellt. Das Buch folgt hierzu dem Aufbau: Musikpsychologie als wissenschaftliche Disziplin - Musik, Gesellschaft, Kultur - Musik und Individuum - Psychologische Grundlagen - Neuropsychologische und Psychophysikalische Grundlagen. Im Mittelpunkt stehen weniger die Praxis und konkrete Anwendung, als die Mechanismen und Wirkweisen hinter der Anwendung. Zum vertieften Verständnis im zieglerichteten Umgang mit Musik im Kontext der Arbeit finden sich in diesem Buch viele Anregungen.

Selbstbestimmung und Interaktion

"Selbstbestimmung erhält ihre Orientierung erst unter dem Aspekt der unaufhebbaren sozialen Existenz des Menschen, also des Zusammenlebens mit Anderen" (S. 16)

Speck, O. in: Theunissen, G. (Hrsg.; 2001). Verhaltensauffälligkeiten - Ausdruck von Selbstbestimmung? Bad Heilbronn: Klinkhardt.